Leipziger Straße 30, Markkleeberg

Das Ende der 20er Jahre des vorigen Jahrhunderts erbaute Doppelhaus diente als Tennisclub und Sportlerheim, bevor es in den 40er Jahren als Manufaktur umgenutzt wurde. Während des 2. Weltkriegs wurden hier Uniformen hergestellt, in der DDR-Zeit beherbergte das Objekt weiterhin eine Näherei. Erst nach der Wende wurde es aufgrund seiner liebevollen Gestaltung im Zuge der Sanierung von unserem Büro seiner jetzigen Nutzung als Wohngebäude zugeführt.