Pfeffermühle

Die Leipziger Pfeffermühle, das 1954 gegründete und damit älteste aktive Kabarett der Stadt, spielt seit Januar 2011 in Kretschmanns Hof. 2010 in enger Abstimmung mit der Pfeffermühle geplant, entstand in einjähriger Bauzeit ein Theater ganz nach Vorstellung der Mimen. Vom Tresen im Barbereich, über die Bestuhlung, Akustik und Beleuchtung wurde alles auf die Bedürfnisse der Nutzer abgestimmt. Neben dem Ensemble zogen das Jugendkabarett der Leipziger Pfeffermühle und die 1. Leipziger Kabarett-Schule ein.